campus - Wie aus Brachflächen boomende Stadtquartiere entstehen.

Die zukunftsorientierte Entwicklung von Stadtquartieren und Immobiliengroßprojekten stellt Weichen für den wirtschaftlichen Erfolg von Städten und Metropolregionen. Wertvollen Baugrund gewinnen Kommunen und Projektentwickler durch Konversion von zuvor industriell oder militärisch genutzten Flächen und innerstädtischen Brachen sowie durch Revitalisierung von Bestandsbauten, insbesondere in begehrten zentralen Lagen.

Als erfahrene Spezialisten für Konversion und Revitalisierung unterstützen wir Investoren, Bauherren und Bauträger bei der Entwicklung von Großprojekten und sichern somit ihren Erfolg.

campus liefert durch tragfähige Gutachten eine realistische Kalkulation der Entwicklungskosten und durch verlässliche Risikoabschätzung belastbare Entscheidungsgrundlagen. In der Umsetzungsphase betreuen wir unsere Auftraggeber bei der Baurechtschaffung und mit einem umfassenden Projektmanagement einschließlich Bauleitung und Kostenüberwachung.

campus-Auftraggeber profitieren von interdisziplinärem Expertenwissen und erprobter Verfahrenskenntnis aus zahlreichen Großprojekten. Denn wir kennen uns aus bei der Baufeldfreimachung und Kampfmittelräumung, bei der medialen und verkehrlichen Erschließung und bei der Integration regenerativer Energien. Und wir kümmern uns um alle Aspekte des Projektmanagements, einschließlich des Controllings.

Ihr Nutzen:

  • campus-Gutachten und Kalkulationen liefern eine verlässliche Grundlage für ihre Entscheidungen, Planungen und Genehmigungsverfahren.
  • campus-Beratung gewährleistet flexible, bedarfsorientierte Einbeziehung von Experten aller relevanten Fachgebiete und professionelle Begleitung in allen Prozessphasen.
  • campus-Projektmanagement entlastet Bauherren von Anfang an bis zur Abnahme und Übergabe eines Projekts.